Header Über Uns

Header Lehre

Header TUG

Header IVT

Im Rahmen von Bachelorarbeiten haben Sie Gelegenheit, interessante Forschungsthemen zu bearbeiten. Die Bachelorarbeit bildet den Abschluss des Bachelorstudiums.

Es ist eine Projektarbeit mit konstruktiven/experimentellen Inhalten wie auch theoretischen/numerischen und techno-ökonomischen Inhalten im Umfang von ca. 325 Arbeitsstunden (13 ECTS Einheiten).

 

In einer regelmäßig stattfindenden Informationsveranstaltung werden allgemeine Fragen zur Durchführung des Bachelorprojektes am Institut für Verbrennungskraftmaschinen und Thermodynamik beantwortet sowie aktuelle Themen vorgestellt. Die nächsten Termine finden Sie hier.

 

Ablauf

  • Zuteilung der Arbeit:
    • Mit dem/r betreuenden Institutsmitarbeiter/in und dem beurteilenden Prof. Arbeitsumfang und Zeitplan festlegen (Konzepterstellung, Ausschreibungsblatt)
    • Zuteilungsformular Bachelor des Dekanats mit dem/r Prof. ausfüllen. Die Weiterleitung an das Dekanat erfolgt durch das Sekretariat Lehre (Frau Hartinger)
    • Betreuungsblatt des Instituts ausfüllen
  • Durchführung der Arbeit:
    • Projektarbeit am Institut mit Betreuung durch Institutsmitarbeiter/in
    • Projektmeetings mit Fortschrittsdokumentation mindestens jedes Monat
    • Word-Vorlage bzw LaTeX-Vorlage für Arbeit verwenden (Texte, Abbildungen, Formeln, etc. in die Vorlage einfügen)
  • Abgabe der Arbeit:
    • Schriftliche Version der Arbeit abgeben
    • Vortrag vor Prof., BetreuerIn und InstitutsmitarbeiterInnen
    • Elektronische Version von Text, Abbildungen, Programmen und Daten abgeben

 

Aktuell zu vergebende Themen

Übersicht über die aktuell zu vergebenden Themen

 

Für weitere Themen nehmen Sie bitte direkt Kontakt mit der entsprechenden Forschungsbereichsleitung auf!